Zertifizierungen: Lekkerland Österreich erfüllt höchste Qualitätsstandards

Zertifizierungen: Lekkerland Österreich erfüllt höchste Qualitätsstandards

• Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH schließt Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erfolgreich ab

1. Oktober 2018

  • Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH schließt Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erfolgreich ab
  • Sehr gutes Niveau bei IFS Logistics-Zertifizierung noch einmal gesteigert
  • Jährliche Bio-Zertifizierung erneut erfolgreich bestanden

Qualität schwarz auf weiß: Drei Zertifizierungen hat Lekkerland Österreich jüngst erhalten, und erfüllt somit höchste Ansprüche in Sachen Qualitätsmanagement, Lebensmittelsicherheit und Bio. Unabhängige, akkreditierte Prüfungsstellen bewerteten die Qualitätsstandards des Spezialisten für die Unterwegsversorgung und bestätigten deren Einhaltung erneut. Kunden und Geschäftspartner können somit auch weiterhin auf die Top-Qualität von Lekkerland Österreich vertrauen.

Einwandfreies Qualitätsmanagement durch ISO-9001 bestätigt

Konsequente Kundenorientierung und die kontinuierliche Verbesserung von betrieblichen Abläufen stehen im Fokus der erneuerten ISO-Norm 9001:2015. Die Anwendung der Norm steigert auch das Bewusstsein für Qualität und die Erkennung von Risiken und Chancen im Unternehmen.

„Wir wollen ‚Your most convenient partner‘ für unsere Kunden sein, also der beste Partner für ihren Geschäftserfolg. Das ist unsere Vision. Deshalb freuen wir uns sehr über die erfolgreiche Re-Zertifizierung“, sagt Mag. (FH) Emmanuel Fink, Geschäftsführer der Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH. „Diese Zertifizierung ist für uns ein Antrieb, das Qualitätsniveau für unsere Kunden noch weiter auszubauen.“ Die jährlich überprüfte ISO-9001-Zertifizierung erfolgte durch die TÜV Austria CERT GmbH.

Ein weiterer Beleg für die Qualität von Lekkerland: Auch die Konformität mit den HACCP Regularien – einem vorbeugenden System zur Vermeidung von Gesundheitsgefahren durch Lebensmittel – wurde im Rahmen der Re-Zertifizierung zum wiederholten Mal bestätigt.

IFS Logistics und BIO-Zertifizierungen ebenfalls erneuert

Ebenso schloss die Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH erneut die renommierte IFS Logistics-Zertifizierung erfolgreich „auf höherem Niveau“ ab. Mit einem Durchschnittswert von 95,56 Prozent konnte das hohe Qualitätsniveau noch einmal gesteigert werden. Die Zertifizierung zeichnet Unternehmen aus, die die Anforderungen an logistische Warenabläufe unter dem Aspekt der Lebensmittelsicherheit erfüllen. Auch die Bio-Zertifizierung (ebenso durchgeführt von der LVA GmbH) wurde erneut erfolgreich abgelegt.

Über Lekkerland Österreich

Österreichweit setzen rund 3.500 Verkaufsstellen, darunter Tankstellen und Bäckereien, auf die Beratung und Belieferung durch Lekkerland. Das Sortiment des Unternehmens umfasst Getränke, Lebensmittel, Frischware und Non-Food-Artikel sowie Produkte aus dem Bereich electronic value (Telefon-, Bezahl- und Geschenkkarten). Der Anbieter von Lösungen für die Unterwegsversorgung erwirtschaftete im Jahr 2017 in Österreich einen Umsatz von rund 113 Mio. Euro. Das Unternehmen ist Teil der Lekkerland Gruppe mit Zentrale in Deutschland und Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Spanien und der Schweiz. www.lekkerland.at

Foto:

Bildinfo: Emmanuel Fink (li.), GF Lekkerland Österreich, Michael Bandur (re.), Logistikleiter Lekkerland Österreich
Fotocredit: Lekkerland Österreich
Honorarfrei verwendbar

  • PDF

    PM Zertifizierungen Lekkerland 2018
    PDF, 99 KB

  • Foto Lekkerland Zertifizierungen Emmanuel Fink Michael Bandur
    • Foto Lekkerland Zertifizierungen Emmanuel Fink Michael Bandur

    Foto Lekkerland Zertifizierungen Emmanuel Fink Michael Bandur
    JPG, 671 KB

Ansprechpartner

Kerstin Holzer

Kerstin Holzer
Customer Marketing & Communications Specialist
+43(0)2630/32 970-122
+43(0)2630/32 970-35
kerstin.holzer@lekkerland.at

Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH
Handelsstraße 1
2630 Ternitz

Merken Download als PDF vCard-Export